7.2.05

earl orange

ist mein neues frühstückslieblingsgetränk:
ein großes glas zu 2/3 drittel mit heißem earl grey tee füllen. dann mit frischgepresstem orangensaft auffüllen.
frage mich gerade, ob ich das rezept und den namen "earl orange" patentrechtlich schützen lassen sollte...

dazu passt nach meinem geschmack hervorragend ein getoastetes vollkorn toastbrot mit frischkäse. und wenn ich frischkäse sage, dann gibts für mich nur einen: philadelphia doppelrahmstufe. es gbit keinen besseren.

2 Comments:

Blogger danii said...

wow. earl grey und osaft. das passt? bin da noch etwas skeptisch aber vielleicht sollte ichs mal probieren... :) grüße, dani

11:29 vorm.  
Anonymous Anonym said...

I Am thE pAtENT. vIsIt thE OrIgInAl: http://www.facebook.com/earl.orange

9:43 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home